PES 2017: Data Pack 3 ist erschienen


Konami Digital Entertainment B.V. gibt bekannt, dass das dritte Data Pack für seine populäre Fußballsimulation PES 2017ab sofort erhältlich ist. Der Download ist frei verfügbar für PlayStation®4, Xbox One, PlayStation®3, Xbox360 und Steam.

Das neue Data Pack fügt den populären myClub-Modus nun auch der frei erhältlichen PES 2017 Trial Edition hinzu. Der myClub-Modus ermöglicht es Spielern, ihr eigenes Weltklasse-Team aufzubauen. Spieler nutzen in Spielen gewonnene Punkte oder Mikro-Transaktionen, um ein Team ihrer Wahl zusammenzustellen. Alle Neueinsteiger, die myClub von jetzt an bis zum 23. Februar starten, erhalten einen Spieler aus dem UEFA Team des Jahres sowie einen PES Spieleragenten, um ihr Team zu stärken.

Spieler wie Aaron Cresswell, Jordan Henderson, Idrissa Gueye oder Roberto Firmino wurden vom KONAMI Team sorgsam nachgebildet. Das Update fügt dem Titel eine Vielzahl von Spielergesichtern kommender Talente hinzu – sei es aus den Ligen von Frankreich, Italien, England, Brasilien oder Argentinien. Verschiedene Legenden-Spieler des FC Liverpool – ausgewählter Partner von PES 2017 – sind nun ebenso im Spiel enthalten wie die Anfield Legenden  Michael Owen, Ian Rush und Robbie Fowler, die sich auch im myClub Modus wiederfinden. Auch derPES 2017 Premium Partner F.C. Barcelona wird mit einem großen Update berücksichtigt; neben neuen, bekannten Mannschaftsmitgliedern werden auch weitere Legenden-Spieler hinzugefügt, die zudem in myClub enthalten sind, darunter Lilian Thuram, Ludovic Giuly, Laurent Blanc, Hristo Stoichkov und Ronald Koeman.

Mit dem Data Pack 3 dürfen sich Spieler zudem auf acht historische Trikots von Borussia Dortmund aus den Jahren 1975 – 2012 freuen, welche Schlüsselmomente in der glorreichen Geschichte des deutschen Teams auf dem Weg zur weltweit anerkannten Topmannschaft darstellen. KONAMI fügt mit dem Update außerdem neue Banden am Spielfeldrand ein und stellt den adidas Ball vor, der im UEFA Champions League Finale der Saison 2016/17 in Cardiff im Juni zum Einsatz kommt. Zusätzlich gibt es neue Schuhmodelle von Nike, adidas und Puma.

Tags PES 2017

Share this post

Marc

Von dem Bolzplatz vor den TV – seit Kindstagen ist die Begeisterung für Sportspiele auf allen möglichen Plattformen ungebrochen, der aktive Sportpart schwindet leider immer mehr. 24/7 Fußballfan, dazu durch die Zusammenarbeit mit TomyHawk wieder mit US-Sports-Fieber infiziert worden. Ausserdem dem Blizzardimperium verfallen. Bei Twitter @wiemex aktiv.

No comments

Add yours